Admin IQ Logo

e*SA Informationsplattform

e*SA Links Wichtiges zum Thema Java Kontakt
e*SA Echtsystem Installieren Sie die neuste Java-Version

e*SA Hotline: 0820 200 898
(von Mo-Fr zwischen 10 und 16 Uhr, außer an gesetzlichen Feiertagen)
E-Mail: hotline@e-sa.at
Bitte teilen Sie uns immer Ihre Schulkennzahl mit.

e*SA Testsystem Veraltete Java-Version suchen  
Anleitungen zu e*SA aus Oberösterreich Warum sollte ich ältere Java-Versionen
aus dem System entfernen?
 
     

Hotlinezeiten zu Schulende 2017/18 und Schulbeginn 2018/19

Von Bis Zeit
Montag, 25.06.2018 Freitag, 06.07.2018 09:00 - 16:00 Uhr
Montag, 09.07.2018 Freitag, 13.07.2018 09:00 - 13:00 Uhr
Montag, 16.07.2018 Freitag, 24.08.2018 keine Hotline
Montag, 27.08.2018 Freitag, 07.09.2018 10:00 - 16:00 Uhr
Montag, 10.09.2018 Freitag, 21.09.2018 09:00 - 16:00 Uhr

Sie können jedoch jederzeit eine Anfrage per E-Mail stellen.

Erstellt am: 04.06.2018


Release notes der e*SA Version 3.13

Allgemein
- Wird e*SA mit einer JAVA Version gestartet, welche noch nicht freigegeben oder mit e*SA nicht startbar ist, wird die letzte
  freigegebene Java Version im Dialog angezeigt.
- Das Adressregister vom Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen wurde in e*SA implementiert. Nach Eingabe einer PLZ kann
  man aus einer Auswahlliste die gewünschte Gemeinde, Straße und Hausnummer auswählen. Diese Auswahl kann man nach
  Belieben bearbeiten.
- Auf der e*SA Startseite wurde eine Schaltfläche für den TeamViewer-Support hinzugefügt.
- Das Layout der e*SA Startseite wurde verbessert.
- Die Datumskomponente wurde e*SA weit gegen eine neuere mit Jahrauswahl ausgetauscht.
- Viele weitere kleine Verbesserungen und Layoutanpassungen.

Schülerverwaltung
- Fehlermeldung „Das von-Datum muss vor dem bis-Datum liegen“: Die Komponente bei der das Datum falsch eingegeben wurde,
  wird nun zusätzlich nochmal in der Fehlerbeschreibung angeführt.
- Bei Gruppenzuordnungen wird nun geprüft, ob das Zieldatum der Gruppenzuordnungen der Schüler innerhalb der Gültigkeit der
  zugrundeliegenden Klassenzuordnung liegt. Ist dies nicht der Fall, wird kein Schüler der Gruppe zugeordnet.
-
Wenn Schüler Gruppen wechseln oder umgestuft werden, so wird nun geprüft, ob Benotungen für Fächer der Gruppe nach dem
  Zuweisungsdatum existieren. Ist dies der Fall, wird kein Schüler zugewiesen und die blockierenden Noten angezeigt.

- Klassen und Schulzuweisungen sind nicht mehr möglich, wenn noch Noten für einen der gewählten Schüler nach dem Zieldatum
  existieren.
- Die bestehende Funktion "Gruppenzuordnung ändern" wurde in 2 neue Funktionen aufgeteilt: "Gruppenzuordnung löschen" und
  "Umstufung", wobei "Umstufung" nur bei Gruppen mit Hakerl "Leistungsgruppen/-niveau" aktiv ist.
-
In der Schülerverwaltung wurde in der Schülertabelle bei den Klassen eine neue Schaltfläche "Drucken" hinzugefügt.
  Diese Schaltfläche kann nur verwendet werden, wenn bereits Schüler ausgewählt wurden.
  Es erscheint ein Dialog indem das Schülerstammblatt oder das Schülerstammblatt light gedruckt werden kann.
- Für "häusl. Unterricht" und "Auslandsschulbesuch" wurde die Funktion "Beenden der Schullaufbahn an dieser BE" aktiviert.
- Werden bei der Gruppenzuordnung mehrere Schüler ausgewählt, ist die Auswahlliste der Gruppen nicht mehr manchmal leer.
  Sind mehrere Schüler der selben Klasse ausgewählt, erscheinen nur die Gruppen, welche auch der Klasse zugewiesen sind.
  Sind Schüler unterschiedlicher Klassen ausgewählt, stehen alle Gruppen des Schuljahres zur Verfügung.
- Beim Anlegen einer neuen Adresse wird nun automatisch das Land Österreich ausgewählt.
- Grunddaten: "Mutterspr." wurde durch "Erstspr." ersetzt. Report Anzeigefelder wurden ebenfalls berücksichtigt.
- Ein Anzeigefehler beim Anlegen von SPF-Bescheiden wurde behoben.
- Auch bei neu angelegten Schülern können nun Bescheide und SPF-Einträge angelegt werden.
- In der Schülertabelle wurde eine neue Funktion "Bescheid(e) anlegen" hinzugefügt. Es können nun für mehrere Schüler
  gleichzeitig Bescheide angelegt werden.

Notenverwaltung
- Ein Fehler bei der Eingabe von verbalen Beurteilungen wurde behoben.

Schulstruktur
- Die Quersumme summiert nun alle Stunden einer Zeile. Rechts unten wird nun die Gesamt-Stundenanzahl angezeigt.
- Die Ausbildungszweige werden nun in allen Modulen nach Alphabet sortiert.

Zeugnisdruck
- Die Spaltenbreite für den Klausel-Kurztext wurde erhöht, sodass der Text nicht mehr abgeschnitten wird.
- Das Feld "Anderer" kann nur mehr 1-zeilig eingegeben werden. Es können nur mehr max. 100 Zeichen eingetragen werden.
- Die Berechnung der Schulpflicht wurde geändert, sodass diese abhängig vom Schuleintrittsdatum ist. (Hat Auswirkung auf die
  Klauselberechnung).
-
Das Dialogfenster beim Speichern eines Jahreszeugnisses wurde verbessert.
- Die erstellte Vorschau im Zeugnismodul kann nun nicht mehr gedruckt werden. Zusätzlich scheint unter dem Zeugnistyp die Zeile
  "VORSCHAU" auf.
- Beim Druck eines Zeugnisduplikats scheint über der Zeugnisart "DUPLIKAT" auf. Unter den Klauseln erscheint der Bereich für
  Ort/Datum/Unterschrift. Da dieser Bereich Platz benötigt, kann es nun vorkommen, dass das Zeugnis nun eine Seite mehr zum
  Druck benötigt.

Reporting
- Die Sortierung bei Namen mit Sonderzeichen funktioniert nun auch bei den Reports richtig.
- Generelle Verbesserungen im Reporting-Modul wurden umgesetzt.
- Nach "Anzeigefelder auswählen" werden keine Felder mehr doppelt angezeigt.
-
Werden die Anzeigefelder manuell ausgewählt, so scheinen auch nur mehr diese auf dem Report auf.

Bildungsdokumentation
- Die Schullaufbahnen können nun auch für häusl. Unterricht und Auslandsschulbesuch über die Bildok angepasst werden.

Ausbildungspflicht
- Die Schnittstelle für die Ausbildungspflicht wurde umgesetzt. Im Reportingmodul befindet sich unterhalb der
  Bildungsdokumentation der Punkte für die Ausbildungspflicht.
  Zu vier Stichtagen im Jahr, 01.10, 01.02, 01.04 und 01.06, müssen die Daten an die Statistik Austria gesendet werden.

  Dazu wählt man den jeweiligen Stichtag aus und drückt auf „Erstellen“. Tritt kein Fehler auf, dann wird der Stichtag grün und die
  Meldung ist erledigt. Tritt ein oder mehrere Fehler auf, dann wird der Stichtag rot hinterlegt. Danach müssen die Fehler behoben
  werden und die Meldung erneut erstellt werden.

Benutzerverwaltung
- Die Lehrerauswahlliste ist nun ebenfalls befüllt, wenn "Kennzahl" markiert wurde.

Erstellt am: 04.06.2018


Java Version 8 Update 171 ist freigegeben!

Erstellt am: 02.05.2018


Neuer Report verfügbar!

Im Reporting Modul steht ab sofort ein neuer Report mit dem Namen "Schülerzahlen pro Schulstufe" zur Verfügung. Dieser ist in der Kategorie Schülerverwaltung zu finden. Der neue Report liefert für das ausgewählte Schuljahr die Schülerzahlen pro Klasse und Schulstufe. Dabei werden die Daten für das aktuelle Schuljahr tagesaktuell abgefragt und für die restlichen Schuljahre werden die Daten mit letztem Schultag ermittelt.

Erstellt am: 09.02.2018


Wartungsarbeiten

Am Dienstag den 30.01.2018 werden wischen 17:00 und 21:00 Uhr Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. In diesem Zeitraum steht e*SA nicht zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis!

Erstellt am: 24.01.2018


Java Version 8 Update 161 ist freigegeben!

Erstellt am: 17.01.2018


Überarbeitung Semester-/ Jahresinformation

Heute wurde die überarbeitete Notenverwaltung für die Semester- und Jahresinformation in das Produktivsystem eingespielt. Folgende Änderungen ergeben sich daraus:
- Als Benotung stehen jetzt folgende Werte zur Auswahl:
      „ -----"

      A (Alternative Beurteilung)
      N (Nicht Beurteilt)
      T (Teilgenommen)
- Wird ein Fach mit A (alternativ) benotet, dann kann man mit einem Rechtsklick darauf die neue Beurteilungsübersicht öffnen.
- Alternativ kann man auch direkt mit der rechten Maustaste auf ein noch nicht benotetes Fach klicken. In diesem Fall wird
  automatisch die Note A (Alternative Beurteilung) gesetzt und die Beurteilungsübersicht geöffnet.
- In dieser neuen Beurteilungsübersicht gibt es fünf vordefinierte Sätze und einen Kommentarbereich für eigene Erweiterungen.
      Alle fünf Sätze besitzen eine Auswahlliste.
      Je nach Erfüllung der Anforderung wird ein entsprechender Wert gesetzt.
      Standardmäßig sind alle Sätze grau hinterlegt und werden daher nicht auf das Zeugnis gedruckt. 
      Durch setzten eines Wertes wird die Satzfarbe von grau auf schwarz geändert.
      Damit wird signalisiert, dass dieser Satz auf das Zeugnis gedruckt wird.
      Es müssen nicht zwingend alle fünf vorhandenen Sätze oder der Kommentarbereich befüllte werden.

Erstellt am: 08.01.2018


Java Version 8 Update 151 ist freigegeben!

Erstellt am: 19.10.2017


Neuer Report verfügbar!

Im Reporting Modul steht ab sofort ein neuer Report mit dem Namen "Schülerdaten alle - LIVE" zur Verfügung. Dieser ist in der Kategorie Schülerverwaltung zu finden. Der neue Report liefert sämtliche Daten, die pro Schüler vorhanden sind. Somit kann man sich seinen eigenen Report mit den vorhandenen Anzeigefeldern erstellen und als PDF- oder CSV-Datei abspeichern.

Erstellt am: 25.08.2017


Java Version 8 Update 144 ist freigegeben!

Erstellt am: 16.08.2017


Release notes der e*SA Version 3.12.1

Schülerverwaltung
- Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit bei der Eingabe von Bescheiden.
- Bei den zugeordneten Schülern werden wieder Bescheide angezeigt, die in der Zukunft beginnen.
- Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit bei der Eingabe des Nachnamens.
- PTS Schüler, welche ab dieser Version einer Klasse zugeordnet werden, verschwinden automatisch aus dem Ordner "zugeordnete
   Schüler"
- Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit bei der Eingabe der Wohnsitzgemeinde.
- Schüler können nicht mehr doppelt angelegt werden.
- Schüler können ab sofort mit sämtlichen Sonderzeichen abgespeichert werden.
- In der Auswahlliste der Schülertabelle wurden zwei neue Funktionen hinzugefügt.
   Mit "Schulveranstaltung 1 bearbeiten" und „Schulveranstaltungen 2 bearbeiten" kann man die Schulveranstaltung für alle
   selektierten Schüler bearbeiten.
- Bei der Klassenzuordnung zum häuslichen Unterricht und Auslandsschulbesuch wird die Auswahlliste für die Schulstufe angezeigt.
- Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit bei der Eingabe von Kontakten.
- Mit dem Hakerl „wohnt bei“ wird beim ausgewählten Kontakt die exakte Adresse des Schülers übernommen.

Notenverwaltung
- Beim Kopieren der Semesterinformation wird eine Jahresinformation angelegt.
- Die Spaltenbreite bei der Beurteilung über die Klasse/Gruppe wurde an die der Beurteilung über den Schüler angepasst.

Schulstruktur
- Die Fehlermeldung die erscheint, wenn man Klassen/Gruppen mit abhängigen Daten löscht wurde inhaltlich verbessert.
- In Gruppen können wieder Fachkoordinatoren eingetragen werden.

Zeugnisdruck
- Bei der Jahresinformation erscheint nun wie beim Jahreszeugnis der Dialog zum Aufsteigen/Wiederholen.
- Im Zeugnismodul wurde ein Hakerl für "Vorläufig" hinzugefügt. Ist dieses ausgewählt, kann das Zeugnis nicht gespeichert werden
   und bei der Vorschau wird "VORLÄUFIG" aufgedruckt.
- Beim Aufsteigen/Wiederholen werden die Klassen nun abhängig von der Schulstufe der ausgewählten Schüler und auch den
   zusätzlichen Schulstufen der Klassen gesucht.

Reporting
- Schülerstammblatt: Bei der Jahresinformation und Semesterinformation scheinen für außerordentliche Schüler die ASO Klausel
   auf.
- Fachkoordinatoren haben jetzt Zugriff auf sämtlich relevante Klassen.
- Das Fenster „Anzeigefelder auswählen“ wurde verbessert:

            Die Namen der Felder wurden angepasst.
            Die Felder sind jetzt nach oben und unten verschiebbar.
            Die ausgewählten Anzeigefelder bleiben dauerhaft ausgewählt, solange man den Report nicht wechselt.
            Ein Anzeige- und Scrollfehler wurde behoben.

Bildungsdokumentation
- Wird ein Schüler über die Bildok geöffnet, so sind in der Registerkarte Schullaufbahn nur mehr die Felder bearbeitbar, die auch für
   diese Bildok-Meldung relevant sind.
- Fehlerbehebung der Berechnung des Fremdsprachenunterrichtes bei der Bildok.
- Schüler mit Auslandsschulbesuch/häuslicher Unterricht und Schulstufe 0 werden für die Bildok nun ignoriert.
- Im Bildok-Modul wurde eine Auswahlliste für die Schule hinzugefügt. Beim Erzeugen werden nur mehr die Bildok für die
   ausgewählte Schule erzeugt.

Allgemein
- Wird beim Login das Passwort falsch eingegeben, so erscheint jetzt wieder eine Fehlermeldung.
- Viele weitere Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

Erstellt am: 25.07.2017


Java Version 8 Update 141 ist freigegeben!

Erstellt am: 21.07.2017


Hotlinezeiten zu Schulende 2016/17 und Schulbeginn 2017/18

Von Bis Zeit
Montag, 26.06.2017 Freitag, 07.07.2017 09:00 - 16:00 Uhr
Montag, 10.07.2017 Freitag, 14.07.2017 09:00 - 13:00 Uhr
Montag, 17.07.2017 Freitag, 25.08.2017 keine Hotline
Montag, 28.08.2017 Freitag, 08.09.2017 10:00 - 16:00 Uhr
Montag, 11.09.2017 Freitag, 22.09.2017 09:00 - 16:00 Uhr

Sie können jedoch jederzeit eine Anfrage per E-Mail stellen.

Erstellt am: 03.07.2017


Java Version 8 Update 131 ist freigegeben!

Die Kompatibilitätsprobleme wurden behoben und Sie können ab sofort die aktuelle Java Version verwenden.

Erstellt am: 21.04.2017


Java Version 8 Update 131 ist aktuell NICHT freigegeben!

Aktuell kommt es mit der installierten Java 8 Update 131 Version zu einem Kompatibilitätsproblem mit e*SA.
Bitte updaten Sie daher nicht auf diese Version! Falls Sie bereits diese Version benutzen, dann deinstallieren Sie diese wieder und installieren Sie wieder die Vorgängerversion Java 8 Update 121. Diese können Sie mit dem nachfolgenden Link von unserer Homepage downloaden.

- Für die Windows-Version (XP, 7, 8 oder 10), klicken Sie bitte auf folgenden Link: Bitte hier klicken
- Für die Mac OS X-Version verwenden Sie bitte diesen Link: Bitte hier klicken

Erstellt am: 20.04.2017


Release notes der e*SA Version 3.11.8


Schülerverwaltung
- Es wurde ein Fehler behoben, der unter gewissen Umständen die Matrikinformationen unter Sonstiges gelöscht hat.
- Bei Klassen-/Gruppenzuordnungen wird automatisch der aktuell gültige Zweig ausgewählt. Zum Beispiel ist jetzt immer der
  NMS-Zweig ausgewählt und nicht mehr der HS-Zweig.
- In der Schülertabelle werden die AOS und ONDMS Hakerln nun auch bei Bescheiden mit "ab" oder "per" gesetzt.
- Bei einem neuen Schüler ist die Eingabe unter Schullaufbahn gesperrt. Somit kann es nicht mehr zu einem unabsichtlichen Fehler beim
   Anlegen kommen.
- Die SVNR wird nun auch wieder richtig geprüft, wenn zuerst die SVNR und dann das Geburtsdatum eingegeben wird.
- Die Schüleranzahl funktioniert jetzt wieder für die vergangenen Jahre.
- Weiters wird jetzt auch die Anzahl der männlichen und weiblichen Schüler angezeigt.
- Die Orte unter Wohnsitzgemeinde werden alphabetisch geordnet.

Lehrerverwaltung
- Die Schulkennzahlen unter Schulzuordnung werden wieder richtig sortiert.
- Direktorstellvertreter können ab sofort neue Lehrer anlegen.
- Direktoren und Direktorstellvertreter können nun Schulzuordnungen anlegen und bearbeiten.

Notenverwaltung
- Die Spaltenbreite ändert sich nicht mehr während der Bearbeitung.
- Zur Benotung Alternative Beurteilung ist ab sofort eine verbale Beurteilung möglich.
- Zwei neue Notenarten, Semesterinformation und Jahresinformation, wurden hinzugefügt.
- Zusätzlich gibt es jetzt unterhalb der Notenart ein neues Feld mit dem Namen „Datum des Bewertungsgesprächs“. Dieses Feld ist nur
   bei Schülern der 1. bis 3. Schulstufe und mit ausgewählter Notenart Semesterinformation oder Jahresinformation bearbeitbar. Für alle
   anderen Fälle ist dieses Feld deaktiviert und hat auch keine weiteren Funktionen.

Zeugnisdruck
- Die vertiefte und grundlegende Zuweisung wird nun in jedem Fall auf den historischen Zeugnissen aufgedruckt.
- Die Zeugnisvorschau wurde überarbeitet. Dadurch gibt es keine Abweichungen mehr zwischen der Vorschau und gedruckten Zeugnis.
- Beurteilungen mit "Teilgenommen" werden für die Berechnung des ausgez. Erfolgs nun richtigerweise ignoriert.
- Bei der alternativen Beurteilung wurde "Schulversuch" entfernt.
- Zwei neue Zeugnistypen, Semesterinformation und Jahresinformation, und das dazugehörige Formular wurden hinzugefügt.
         - Bei Auswahl der Semesterinformation oder der Jahresinformation wird automatisch das richtige Formular
             „Semester-/Jahresinformation“ ausgewählt.
         - Neu ist, dass der Schülerstatus, ordentlicher oder außerordentlicher Schüler, auf der Information aufscheint. Der
            außerordentliche Status wird abhängig vom eingetragenen Bescheid in der Schülerverwaltung berechnet.
         - Am unteren Bereich, siehe *) der Information, wird das Bewertungsgesprächdatum aus der Notenverwaltung aufgedruckt.
         - Der Vermerk „**) Die Unterrichtsgegenstände wurden nach dem Lehrplan der Allgemeinen Sonderschule unterrichtet.“ wird
            anhand der SPF-Einträge aus der Schülerverwaltung automatisch berechnet. Dazu muss man beim jeweiligen Schüler unter
            Bescheide/Entscheidungen einen „Sonderpädagogischen Förderbedarf“ oder „Spf/lfd. Verfahren“ anlegen.  Bei Kategorie wählt
            man „SPF/Lernbehinderung“ aus und bei „Fach/Verhalten“ das jeweilige Fach. Wichtig ist, dass das ausgewählte Kürzel unter
            „Fach/Verhalten“ mit dem aus der Schulstruktur/Notenverwaltung zusammenpasst.

Reporting
- Die vertiefte und grundlegende Zuweisung wird nun in jedem Fall auf dem Schülerstammblatt aufgedruckt.
- Der Report Impfliste wurde um den Filterwert „In der Klasse bis“ erweitert. Somit kann man nach aktuell aktiven Schülern suchen.
- Neuer Report: „Zukünftige Schulanfänger“.

Lehrerimport
- Der Lehrerimport aus dem SAP-System wurde deaktiviert.

Erstellt am: 31.01.2017


Java Version 8 Update 121 ist freigegeben!

Erstellt am: 31.01.2017


Java Version 8 Update 111 ist freigegeben!

Erstellt am: 27.10.2016


Hotlinezeiten zu Schulbeginn 2016/17

Von Bis Zeit
Montag, 18.07.2016 Freitag, 26.08.2016 keine Hotline
Montag, 29.08.2016 Freitag, 09.09.2016 10:00 - 16:00 Uhr
Montag, 12.09.2016 Freitag, 23.09.2016 09:00 - 16:00 Uhr

Sie können jedoch jederzeit eine Anfrage per E-Mail stellen.

Erstellt am: 02.08.2016


Java Version 8 Update 101 ist freigegeben!

Erstellt am: 21.07.2016


Java Version 8 Update 91 ist freigegeben!

Erstellt am: 21.06.2016


Java Version 8 Update 77 ist freigegeben!

Erstellt am: 21.06.2016


Wartungsarbeiten

Aufgrund von Wartungsarbeiten wird am Freitag dem 22.07.2016 e*SA leider ab 15:00 Uhr vorübergehend nicht verfügbar sein.
Wir bitten um Verständnis!

Erstellt am: 21.06.2016


Java Version 8 Update 73 ist freigegeben!

Erstellt am: 15.02.2016


Java Version 8 Update 71 ist freigegeben!

Erstellt am: 26.01.2016


Java Version 8 Update 66 ist freigegeben!

Erstellt am: 24.11.2015


Java Version 8 Update 51 ist freigegeben!

Erstellt am: 10.08.2015


Hotlinezeiten zu Schulende 2014/15 und Schulbeginn 2015/16

Von Bis Zeit
Montag, 29.06.2015 Freitag, 10.07.2015 09:00 - 16:00 Uhr
Montag, 13.07.2015 Freitag, 17.07.2015 09:00 - 13:00 Uhr
Montag, 20.07.2015 Freitag, 28.08.2015 keine Hotline
Montag, 31.08.2015 Freitag, 11.09.2015 10:00 - 16:00 Uhr
Montag, 14.09.2015 Freitag, 25.09.2015 09:00 - 16:00 Uhr

Sie können jedoch jederzeit eine Anfrage per E-Mail stellen.

Erstellt am: 12.06.2015


Java Version 8 Update 45 ist freigegeben!

Erstellt am: 29.04.2015


Java Version 8 Update 40 ist freigegeben!

Erstellt am: 07.04.2015


Java Version 8 Update 31 ist freigegeben!

Erstellt am: 16.02.2015


Java Version 8 Update 25 ist freigegeben!

Erstellt am: 16.12.2014


Wartungsarbeiten

Am Dienstag den 16.12.2014 werden in der Zeit zwischen 14:00 und 16:00 Uhr Wartungsarbeiten in e*SA durchgeführt. Somit kann es in dieser Zeit immer wieder zu Ausfällen kommen.

Wir bitten um Verständnis!

Erstellt am: 16.12.2014


Java Version 7 Update 67 ist freigegeben!

Erstellt am: 20.08.2014


Hotlinezeiten zu Schulbeginn 2014/15

Von Bis Zeit
Montag, 25.08.2014 Freitag, 05.09.2014 10:00 - 16:00 Uhr
Montag, 08.09.2014 Freitag, 26.09.2014 09:00 - 16:00 Uhr

Erstellt am: 20.08.2014


Java Version 7 Update 40 ist freigegeben!

Erstellt am: 09.10.2013


Java Version 7 Update 25 ist freigegeben!

Erstellt am: 16.07.2013


Hotlinezeiten Schulbeginn 2013/14

Von Bis Zeit
Montag, 26.08.2013 Freitag, 06.09.2013 10:00 - 16:00 Uhr
Montag, 09.09.2013 Freitag, 27.09.2013 09:00 - 16:00 Uhr

Erstellt am: 16.07.2013


EDL – Ergänzende Differenzierte Leistungsbeschreibung

Die ergänzende differenzierende Leistungsbeschreibung (EDL) wird in e*SA umgesetzt und ist mit der Version V3.7.6AT erhältlich.
Eine Anleitung zur Eingabe bzw. Verwendung erhalten Sie bei Ihrem Bezirksbetreuer oder aber auch von der Hotline.

Erstellt am: 07.05.2013


Warum sollte ich ältere Java-Versionen aus dem System entfernen?

Hier klicken!

Erstellt am: 07.05.2013


Java Version 7 Update 21 ist freigegeben!

Erstellt am: 07.05.2013


Hotlinezeiten Schulbeginn 2012/13

Von Bis Zeit
Montag, 27.08.2012 Freitag, 07.09.2012 10:00 - 16:00 Uhr
Montag, 10.09.2012 Freitag, 28.09.2012 09:00 - 16:00 Uhr

Erstellt am: 29.08.2012


Reportnamen ergänzt!

Zur besseren Erkennung wurden bei den LIVE-Reports die Namen auf ” – LIVE” ergänzt.

Erstellt am: 03.05.2012