company logo

DSGVO-Inventarisierung

DSGVO-Inventarisierung

Digitale Dokumentation mit vorgefertigten Eingabevorlagen mit BusinessProtect

In der Datenschutz-Grundverordnung, speziell in Kapitel 4 des amtlichen Textes, gibt es jede Menge an Informationen, was bezüglich Inventarisierung, d.h. Dateisysteme & Auftragsverarbeiter, laut der DSGVO dokumentiert werden muss. Dateisysteme sind z.B. Software-Produkte wie ein ERP-System, Auftragsverarbeiter sind Unternehmen, mit denen man zusammenarbeitet. Eine Datenschutz-Management-Software bietet hier entscheidende Vorteile schnell und qualitativ die notwendigen Daten zu erheben:

  • Bei der Erfassung kann man bereits eine vorgefertigte Eingabevorlage gemäß DSGVO verwenden
  • Verschiedene berechtigte Personen können Daten erfassen
  • Für weitere Bearbeitung bzw. Dokumentation können Aufgaben im Team verteilt werden 
  • Dateisysteme und Auftragsverarbeiter sind digital dokumentiert
  • Auswertmöglichkeiten der Daten, z.B. welche Dateisysteme beinhalten sensible Daten
  • Verfahrensverzeichnis und weitere Reports können auf Knopfdruck erzeugt werden
  • Dateisysteme und Auftragsverarbeiter können für mehrere Mandanten, Rechtskörper erfasst werden

Für weitere Informationen zu BusinessProtect-Inventarisierung, sowie bei einer Online-Präsentation teilzunehmen, kontaktieren Sie uns unter www.businessprotect.at

23.01.2018 - Eveline Kolleth